Transform Magazin Ausgabe 7

by Transform

€15.00

Der Name transform leitet sich von lat. transformare (umformen) ab. Es ist ein griffiger, kräftiger Titel für ein Magazin, welches sich mit der Frage nach dem anderen, achtsamen und genussvollen Leben beschäftigt.

Wir wollen Anstöße für den gesellschaftlichen Wandel geben, ohne die Richtung vorzuschreiben. Das unabhängige Magazin wird dabei auf nicht immer ernste Art Menschen vorstellen, die ihr Leben, ihr Umfeld oder die Gesellschaft verändern – und zwar zum Besseren. Menschen, die ein gutes Leben führen, das sie lieben und Leser*innen inspiriert.

Ausgabe 7 – Die neue Leibkultur

In dieser Ausgabe setzen wir mit der neuen Leibkultur auseinander. Auf über 200 Seiten und in dutzenden Illustrationen von über 20 Künstler:innen regen wir zum Nachdenken an, zum Lachen, Mut fassen und Handeln. Es geht um neue Schönheit, Behinderung, die Rückeroberung von Räumen, den Zusammenhang zwischen sozialer Ungerechtigkeit und Krankheit und Wege, ein solidarisches Gesundheitssystem von unten aufzubauen.

Außerdem: Körperteile aus dem 3D-Drucker, überentwickelte Sinne, Selfies und Schönheits-OPs. Wir brechen eine Lanze für Winkearme, freuen uns auf post-pandemische Körpererfahrungen, denken über alltägliche aber eigentlich komische Wörter nach und stellen ein paar richtig gute Leute vor, die für Steuergerechtigkeit sorgen, Diskriminierung übermalen oder Spätis zur Insel machen. Die Kirsche auf dieser Magazin-Torte: Graphic Novels und eine Kurzgeschichte.