Reportagen #58

by Reportagen

€15.00

Reportagen, das unabhängige Magazin für erzählte Gegenwart. Herausragende Autorinnen und Autoren berichten in spannenden Reportagen aus dieser Welt. Vor Ort recherchiert, persönlich bei den Protagonisten und abseits der ausgetretenen Pfade. Jeden zweiten Monat neu als hochwertig gestaltetes Taschenbuch.


Mit einer Privatdetektivin auf der Pirsch | Ein Künstlerhaus trotzt dem Nahostkonflikt | Untermieterin kapert Wohnung | Sprachlos und fremdbestimmt von der Ehefrau | Pilot am Boden | 200 Mütter marschieren gegen den Krieg

Der Inhalt dieser Ausgabe in Kürze:

- Miss Marple aus Zürich. Sie beschattet Erbschleicher, Fremdgänger, Blaumacher. Unterwegs mit einer
Privatdetektivin im mondänen Seefeld. Von Juliane Schiemenz.

- Albtraum auf 80m2. Feindliche Übernahme: Die Untermieterin Katherine Gladstone macht sich in einem New Yorker Apartment breit. Von Bridget Read

- Der Ehefrau ausgeliefert. Ein Schlaganfall lässt Andrzej Grzela verstummen. Nur seine Augen können noch sprechen. Von Malgorzata Smolak.

- Ein Haus in Palästina. Zwischen brennenden Autoreifen, Wasserwerfern und Checkpoints: Dar Jacir, eine Oase der Kunst. Von Colum McCann

- Hier schweigt Ihr Kapitän. Nicht einmal das Swissair-Grounding veränderte das Leben von Langstreckenpilot Alex Borer so stark wie Corona. Von Christoph Keller

- Die historische Reportage: Mütter Courage, 1995. Von Sonia Seymour Mikich.